Gemeinsam engagiert: Ihr Projekt – Ihre Stimme – unsere Spende!

Als nachhaltiger Ökostromanbieter machen wir uns für Klima-, Umwelt- und Naturschutzprojekte stark.

Seit 2011 unterstützen wir nachhaltige Projekte in ganz Deutschland mit Spenden.

Unsere Spendenprojekte & Projektspenden

3.000 Euro für ein Projekt Ihrer Wahl

Per Online-Voting wählen unsere Nutzer jedes Jahr ein umwelt- und klimafreundliches Projekt aus, das von der Strom.Manufaktur eine Projektspende von 3.000 Euro erhält. Sehen Sie selbst:

Online-Voting 2016

3.000 Euro für "Werkstadthaus Tübingen"

Raum für Begegnungen, Wissensaustausch und Ideen – der Stadtteiltreff Werkstadthaus in Tübingen soll wachsen! Ehrenamt und wachsende Angebote brauchen hinter den Kulissen verlässliche Büro- und Verwaltungsarbeit. Die Projektspende finanziert eine 50%-Bürokraft.

mehr zum Projekt: www.werkstadthaus.de

Online-Voting 2015

3.000 Euro für "Lebendige Alster" – ein Projekt von 3 Umweltverbänden

Lange waren Hamburgs Gewässer weitgehend auf ihre Entwässerungs-Funktion reduziert und entsprechend verbaut. Das soll sich ändern! Das Projekt hat sich ambitionierte Ziele gesetzt. Mit Maßnahmen und Aktionen werden Gewässer und Grünzüge naturnah gestaltet und so Lebensräume geschaffen. Die übermäßige Sandfracht im Wasser wird verringert sowie die Alster und ihre Nebenflüsse ökologisch aufgewertet. In zahlreichen Aktionstagen mit Freiwilligen wurde bereits viel umgesetzt.

mehr zum Projekt: www.lebendigealster.de

Online-Voting 2014

3.000 Euro für Foodsharing

Privatpersonen, Händler und Produzenten können auf der Internetplattform foodsharing.de übrig gebliebene Lebensmittel kostenlos anbieten oder abholen. Ziel ist es, die Lebensmittelverschwendung auf diese Weise zu reduzieren und die daraus entstehenden Umweltschäden und Hungerprobleme zu minimieren. Seit dem Start im Dezember 2012 haben sich schon 40.000 Menschen allein in Deutschland angemeldet. Davon machen über 4.000 ehrenamtliche „Foodsaver“ aktiv mit, die bei über 500 Betrieben Lebensmittel abholen und verteilen, um sie vor der Tonne zu bewahren.

mehr zum Projekt: www.foodsharing.de

Online-Voting 2013

3.000 Euro für "Weißstörche auf Reisen" – ein NABU-Projekt

Der Weg der Weißstörche auf ihrer Reise gen Süden birgt viele Gefahren. In manchen Jahren sterben viele Störche oder kommen zu spät in die Brutgebiete zurück, um erfolgreich brüten zu können.
Der NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) geht den Ursachen für die verspätete Rückkehr in die Brutgebiete auf den Grund und stattet einige Störche mit GPS-Satellitensendern aus, um die Flugrouten dieser Tiere aufzuzeichnen. Diese Informationen machen es möglich, den Vogelzug nach Süden zu begleiten und die Störche in Zukunft besser zu schützen.

mehr zum Projekt: www.nabu.de

Online-Voting 2012

Im 1. Jahr gab es 2 Sieger!

1.500 € für "Grünes Band" – ein Projekt des BUND Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland

Fast 40 Jahre lang teilte der Eiserne Vorhang Deutschland und Europa. Der innerdeutsche Grenzstreifen wurde in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt und zu einem einzigartigen Flecken Erde. Durch die Spende hat die Strom.Manufaktur das über 1.000 Kilometer lange Biotopverbundsystem und Refugium seltener Pflanzen und Tiere und zugleich erste gesamtdeutsche Naturschutzprojekt unterstützt.

mehr zum Projekt: www.bund.net

1.500 € für "Energiesparmeister" – ein Projekt der co2online GmbH

Früh übt sich, wer „Energiesparmeister“ werden will! Deshalb sollten Kinder und Jugendliche schon zeitig für eine nachhaltige Lebensweise sensibilisiert werden.  
Ziel des Energiesparmeister-Wettbewerbes ist die Förderung von kreativen Ideen und Projekten rund um das Thema Energiesparen. Mit der Spende hat die Strom.Manufaktur die Suche nach dem Energiesparmeister 2013 und damit nach den kreativsten und effizientesten Klimaschutzprojekten an deutschen Schulen unterstützt.

mehr zum Projekt: www.energiesparmeister.de

Online-Voting 2012

Sie möchten ein Projekt vorschlagen?

Bewerben Sie sich bei der Strom.Manufaktur oder empfehlen Sie uns ein interessantes Projekt in Deutschland! Wir prüfen alle Vorschläge und wählen drei für die nächste Online-Abstimmung aus.

Senden Sie uns den Projektnamen, Initiator (z.B. Verein, Organisation) und ggf. einen Link zum Projekt per E-Mail: naturschutz@strommanufaktur.net.

Aufforstungsprojekte

Über unsere Kooperation mit PrimaKlima haben wir bereits 4.000 Bäume Karte Deutschland Projekt Himmelpforten Projekt Groitzsch Karte Groitzsch Karte Himmelpforten in Sachsen und Niedersachsen gepflanzt. Dies entspricht einer Kompensation von 12 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr. Weitere Aufforstungsflächen werden wir auch weiterhin bundesweit unterstützen.

Aufforstungsprojekt Groitzsch (Sachsen)

Im Rahmen des PrimaKlima-Projekts Sachsen 25 haben wir von der Strom.Manufaktur durch eine Spende 2000 Bäume südlich von Leipzig im Gebiet der Stadt Groitzsch aufgeforstet. Die Fläche ist Teil eines großen Areals, in dem der Braunkohlentagebau beendet wurde und die Landschaft zu neuem Leben erwacht. Ziel ist es, neben dem Klima- und Bodenschutz die Biotopentwicklung voranzubringen und die Fläche mit vorhandenen Waldgebieten zu vernetzen.

Durch die Unterstützung der Strom.Manufaktur werden der Atmosphäre jedes Jahr rund 4 Tonnen Kohlendioxid (CO2) entzogen. Unser Partner, der Verein PrimaKlima-weltweit- e.V., wurde 1991 gegründet. Das Ziel von PrimaKlima ist die Minderung des anthropogenen Treibhauseffektes auf vorindustrielle Werte. Bei diesem Ziel werden wir den Aufforstungsexperten PrimaKlima auch zukünftig
unterstützen.

Aufforstungsprojekt Himmelpforten (Niedersachsen)

Wir haben unseren Partner, den Verein PrimaKlima weltweit e.V. in diesem Fall dabei unterstützt, das sehr lobenswerte Engagement eines Bauern umzusetzen, der aus Klimaschutzgründen keine Milchviehwirtschaft mehr auf einer Moorfläche durchführen wollte. Mittlerweile wurde die Aufforstung des Moors in Angriff genommen. PrimaKlima achtete dabei besonders darauf, dass einheimische Laubbäume wieder ihren Platz in der Naturlandschaft finden. Von Erle über Eiche wird hier nun auf 6 ha wieder ein Laubmischwald ergrünen.

Wir von der Strom.Manufaktur haben für dieses Vorhaben 2.000 neu gepflanzte Bäume gestiftet. Damit kompensieren wir 8 Tonnen CO2- Emissionen pro Jahr. Gemeinsam mit PrimaKlima kommen wir so mit dieser Umweltinitiative  dem Ziel der Minderung des Treibhauseffektes wieder einen kleinen Schritt näher.

Naturschutzprojekte der Strom.Manufaktur